Bad Rappenau "Rapp-sodie"

Rechtzeitig zur kalten und oft ungemütlichen Jahreszeit eröffnet das neue Bad Rappenauer Sole-und Saunaparadies seine Pforten. Für rund 8,5 Millionen Euro wurde das alte Bad saniert und eine neue Saunalandschaft dazu gebaut. Neben Aufgusszeremonien und Aromaölmassagen, erwartet die Besucher unter anderem eine Außenlandschaft mit Naturbadebereich, ein Meditationsraum und ein Hallenbadbereich. Wellness wird im neuen "Rappsodie“ groß geschrieben.

Kenndaten
Eröffnung01.11.2007
Adresse.
Gesamtwasserfläche375 m²
Gesamtwasservolumen250 m³
Nutzfläche
Nutzbare Fläche95 m²
Nutzbares Wasservolumen130 m³
Nichtschwimmer gesamt ca. 75 m²
max. Wassertiefe Nichtschwimmer1,10 bis 1,35 m
Schwimmer ca. 20 m²
max. Wassertiefe Schwimmer1,35 bis 2,00 m
Regenerationsflächen
Regenerationsflächen ca. 280 m²
Regenerationsvolumen ca. 200 m³
Pflanzenfilter und Regenerationsbereich im Schwimmer-Becken anliegend 
Aquakultur, Unterwasserpflanzen, Seerosenca. 190 m2
Tiefebis 1,00 m
Pflanzenfilter als Nassfilter60 m2
Externe Fläche als eigenes Erdbecken als Trockenfilter, vertikalca. 30 m2
Technische Einrichtung
Pumpen, installiert in Pumpenschacht 
Blockkreiselpumpen1
Belüftungskompressor1
Bauherr und Betreiber
Gäste-Information Bad Rappenau
RAPPSODIE (Bad Rappenauer Sole- und Saunaparadies)
Salinenstr. 37
74906 Bad Rappenau
Tel. 07264 862126
Fax: 07063 862182
gaesteinfo@badrappenau.de
www.badrappenau.de
Planer
Wasserwerkstatt Bamberg
Dipl. Ing. Claus Schmitt