Naturschwimmbad Puch

Den Besuchern wird ein naturnahes und
gleichzeitig modernes Badeerlebnis geboten.

Angeregt durch mehrere erfolgreiche Naturbadprojekte in Kärnten, entschloss sich die Gemeinde zur Umrüstung des veralteten Freibades in einen Swimming-Teich.
Die Sanierung wurde dazu genutzt, die gesamten Freiflächen und das Buffetgebäude neu zu gestalten. Statt der nicht mehr zeitgemäßen Minigolf-Anlage wurde ein Beachvolleyball-Platz errichtet.
Im Bad selbst wurde der Badebereich erweitert und die befestigten Beckenumgänge durch Holzstege ersetzt. Die neu angelegten Regenerationsbereiche und eine Pflanzenfilteranlage stellen eine hygienisch einwandfreie Wasserqualität sicher.
Für die jüngsten Badegäste wurde ein Nichtschwimmerbereich mit Kiesstrand und ein Kleinkinder-Badebereich mit künstlichem Bach angelegt. Die Jugendlichen können als "Tarzan und Jane" über ein Schwungseil ins Wasser gleiten.

Kenndaten:
Baujahr            1997  
Wasserfläche  
  Schwimmbereich  810 m2
  Regenerationsbereich
inkl. Pflanzenfilter
 850 m2
  Gesamt  1.650 m2
   
Wassertiefe  max. 2,5 m
 
Technische Ausstattung
  Pflanzenfilter  415 m2
  Pumpen  2
  Skimmer  4
 
Bauherr und Betreiber
  Gemeinde Weißenstein
  A-9721 Weißenstein
  Tel. Gemeindeamt: 04245/238
  www.weissenstein.at
 
Planung
  Dipl.-Ing. Rudolf Wagner
 
Ausführung
  Biotop GmbH