Bananensee Schwoich

Die Sanierung war ein finanzieller und ökologischer Erfolg.

Da der bestehende Bananensee in Schwoich von der Gesundheitsbehörde aus hygienischen Gründen gesperrt wurde, war die Gemeinde zum Handeln gezwungen. Nach Besichtigung einiger Freizeitanlagen war für die Gemeindevertreter rasch klar, dass für die Sanierung des Bananensees nur das Swimming-Teich-System in Frage kam.
Der rund 2.000 m² große Badesee wurde neu abgedichtet und mit Regenerationsbereichen, Holzstegen, Kiesstrand sowie mit einer externen Pflanzenfilteranlage ausgestattet.
Im Zuge der Sanierung wurde auch das gesamte Freizeitgelände neu gestaltet.
Es überrascht nicht, dass die Zahl der Badegäste schon im ersten Jahr nach der Wiedereröffnung stark angestiegen ist. Die vorerst geäußerten Bedenken des Gesundheitsamtes konnten nach dem ersten Betriebsjahr zerstreut werden.

Kenndaten:
Baujahr            1998  
Wasserfläche  
  Schwimmbereich  1.140 m2
  Regenerationsbereich
inkl. Pflanzenfilter
 1.215 m2
  Gesamt  2.355 m2
   
Wassertiefe  max. 2,3 m
 
Technische Ausstattung
  Pflanzenfilter  200 m2
  Skimmer  4
 
Bauherr und Betreiber
  Gemeinde Schwoich
  A-6330 Schwoich
  Tel. Gemeindeamt: 05372/5811
  www.schwoich.tirol.at
 
Planung
  Dipl.-Ing. Rudolf Wagner
 
Ausführung
  Biotop GmbH