Swimming-Teich Sand in Taufers

Der wirtschaftliche Erfolg des Bades hält auch die
Folgekosten für die Infrastruktur der Anlage niedrig.

Das bestehende Schwimmbad in Sand in Taufers (Südtirol/Italien) war veraltet und sanierungsbedürftig. Der ansässige Planer wurde beauftragt, eine Sanierungslösung zu finden. Er tendierte zu einer unkonventionellen Lösung - dem Swimming-Teich.
Das bestehende Becken wurde zum Teil abgetragen und erweitert. Ein Kleinkinderbadebereich mit Spielbach sowie ein abgegrenzter Nichtschwimmerbereich wurden integriert. Auf dem gänzlich neu gestalteten Freibadgelände wurden unter anderem auch zwei Beachvolleyball-Plätze angelegt.
Die Swimming-Teich Anlage stellt heute für die Fremdenverkehrsgemeinde eine wichtige Ergänzung des Angebotes für den Sommertourismus dar.
Darüber hinaus freuen sich die Gemeindevertreter über den ökonomischen Erfolg. Die gesamte Anlage wurde inklusive Restaurant an einen Betreiber verpachtet, so dass der Gemeinde für den Betrieb keine Folgekosten entstehen.

Kenndaten:
Baujahr            1996  
Wasserfläche  
  Schwimmbereich  2.160 m2
  Regenerationsbereich
inkl. Pflanzenfilter
 2.280 m2
  Gesamt  4.440 m2
   
Wassertiefe  max. 3,2 m
 
Technische Ausstattung
  Pflanzenfilter  1.140 m2
  Pumpen  3
  Skimmer  4
 
Bauherr und Betreiber
  Marktgemeinde Sand in Taufers
  I-39032 Sand in Taufers
  Telefon : 0039/474/677515
 
Planung
  Dipl.-Ing. Rudolf Wagner
 
Ausführung
  Biotop GmbH