Naturschwimmbad im Freibad Herzogenburg (Niederösterreich)

Zur Steigerung der Attraktivität des neuen Freibades in Herzogenburg entschied man sich, zusätzlich zu den konventionellen Beckenbädern ein Naturschwimmbad zu errichten. Dieses verfügt über einen Flachuferzugang mit Kiesstrand sowie einen Schwimmbereich mit 25 m Schwimmbahnen an die ein bepflanzter Regenerationsbereich grenzt. Darüber hinaus ist ein externer Pflanzenfilter vorhanden.

Kenndaten:
Baujahr
2004
Wasserfläche
  Schwimmbereich
 740 m2
  Gesamtwasserfläche
 1 480 m2
Wasservolumen
1 800 m³
Bauherr und Betreiber
  Stadtgemeinde Herzogenburg
  Rathausplatz 8
  A-3130 Herzogenburg
 
Planung
  WasserWerkstatt Wien
Wagner & Weitlaner WasserWerkstatt OG