Scharbachbad Türnitz (Niederösterreich)

Scharbachbad Türnitz

Im Zuge von notwendig gewordenen Sanierungsmaßnahmen ist das bestehende Freibeckenbad der Marktgemeinde Türnitz (Niederösterreich) zu einem Naturschwimmbad umgebaut worden. Im Rahmen des Gesamtprojektes wurde auch das Betriebsgebäude des Bades neu errichtet.

Die Badeanlage befindet sich mitten im Ortsgebiet zwischen dem Fluss, der Türnitzer Traisen, und dem Fußballplatz. Die Gesamtwasserfläche des Naturerlebnisbades beträgt ca. 1.250 m², mehr als doppelt so viel als die Schwimmbeckenfläche vor dem Umbau. Von dieser Gesamtwasserfläche kann etwa die Hälfte (ca. 660 m²) zum Baden genutzt werden. Die Wasserfläche wurde auf zwei hydraulisch miteinander verbundene Wasserkörper aufgeteilt. Eine Wasserfläche ist den Schwimmern vorbehalten. Diese wurde mit 25-Meter-Schwimmbahnen sowie einem Sprungbereich ausgestattet. Die zweite Wasserfläche umfasst den Nichtschwimmerbereich mit Flachuferzugang und Kiesstrand. Als Attraktion wurde zusätzlich ein Seileklettergerät im Wasser errichtet.

Die von der Badenutzung ausgenommenen bepflanzten Regenerationsflächen weisen eine Gesamtgröße von etwa 400 m². Zur Absicherung der Wasserqualität sind darüber hinaus noch technische Eingriffs- und Steuerungsmöglichkeiten vorhanden. Das Wasser wird permanent umgewälzt und die bepflanzten Regenerationsbereiche gezielt durchströmt. Das gesamte umgewälzte Wasser wird über den etwa 160 m² großen Kiesfilters geführt. Der Wasserdurchsatz durch den Filter kann je nach aktueller Besucherbelastung unterschiedlich gesteuert werden.

Ein Bachlauf, der so genannte Scharbach, welcher bislang in einer Verrohrung unterirdisch das Badgelände querte konnte im Zuge der Sanierungsmaßnahmen wieder an die Oberfläche geholt werden und fließt nun in einem offenen Bachbett durch die Freizeitanlage. Das neue Gerinne wurde dabei so ausgebildet, dass es auch in den Sandspielbereich des Bades integriert ist und von den Kindern bespielt werden kann.



 
 
 
 
 
 
 
 
Kenndaten
Baujahr2007/08
Wasserfläche
Schwimmbereich: 660 m²
Gesamtwasserfläche: 1.250 m²
Wasservolumen: 1.825 m³
Bauherr und Betreiber
Marktgemeinde Türnitz
Markt 28
A-3184 Türnitz
Planer
Wagner & Weitlaner WasserWerkstatt OG